Familie im Mittelpunkt

Begegnung - Bildung - Beratung

Liebe Eltern, Besucher*innen, FIM-Freundinnen und –Freunde und Interessierte!

Aufgrund der roten Corona-Ampel für den Bezirk Schärding wird das FIM vorübergehend geschlossen, es finden bis auf weiteres keine FIM-Veranstaltungen (Spielgruppen, Bewegungsangebote, Vorträge und Workshops...) statt, sehr wohl aber unsere Beratungsangebote – im Zweifelsfall einfach anrufen und nachfragen!

Für die Beratungsangebote gilt wie gewohnt:

Um die Gesundheit aller Besucher*innen zu gewährleisten, gelten ab sofort besondere Maßnahmen in unseren Häusern:

  • bei Krankheitsanzeichen: Fernbleiben vom FIM
  • Personen mit schweren gesundheitlichen Vorerkrankungen sollten nur nach ärztlicher Rücksprache unsere Veranstaltungen besuchen

Bei Betreten des FIM:

  • Händedesinfektion beim Eingang oder Händewaschen (mind. 30 Sekunden)
  • Abstand von 1 – 2 Metern zu anderen Personen halten
  • Mund-Nase-Schutz bis zum Sitzplatz

Wir halten euch auf dem Laufenden, bleibt gesund!
Euer FIM-Team

FIM Programmheft 02/2020

Unter dem Motto „Familie im Mittelpunkt“ und mit den Leitwörtern „Begegnung – Bildung - Beratung“ entsteht ein lebendiges Programm und Angebot, das Familien als Unterstützung dient.

Hier ansehen Online stöbern

FIM Newsletter

Verpassen Sie keine unserer Veranstaltungen und bleiben Sie über alle Aktivitäten rund um das Familien- und Sozialzentrum informiert.

Das Familien- und Sozialzentrum Schärding/Andorf wird besonders unterstützt von: