- {$pageTitle}

Liebe, Sex und so...

Angebot für Schulen:


Sexualpädagogische Arbeit mit Jugendlichen

Eine gute Sexualerziehung versteht sich als Prävention sexueller Übergriffe und nimmt den Lebenskontext Jugendlicher ernst. Sexualpädagogik soll dazu beitragen, dass Jugendliche eine selbstbestimmte und selbstverantwortliche Werteposition bei der Gestaltung ihrer eigenen Sexualität gewinnen.

Inhalte: Aufklärung über biologische Fakten, Verhütung, Beziehung und Partnerschaft, sexualmedizinische Informationen
Zielgruppe: Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren an Schulen
Dauer:
Der Vortrag dauert 1 Stunde 30 Minuten und findet ohne Klassenlehrer/in statt. Auf Wunsch werden auch umfangreichere, maßgeschneiderte Workshops angeboten.
Leitung:
Berater/innen der Sexualberatungsstelle BILY mit langjähriger Erfahrung in der Sexualaufklärung und -beratung, www.bily.info
Kosten:
€ 4,-- pro Teilnehmer/-in

Workshop-Gestaltung und Terminvereinbarung erfolgen individuell und variabel!

FIM Newsletter

Verpassen Sie keine unserer Veranstaltungen und bleiben Sie über alle Aktivitäten rund um das Familien- und Sozialzentrum informiert.

Das Familien- und Sozialzentrum Schärding/Andorf wird besonders unterstützt von: