- {$pageTitle}

EB01
Mein unsichtbarer Gartenzaun
24.01.2019

Durch die öffentliche Diskussion über sexuellen Missbrauch in den Medien ist das Bewusstsein und die Sensibilität heutiger Eltern größer geworden. „Was kann ich tun, damit meinem Kind so etwas nicht passiert?“, fragen sich viele. An diesem Abend wollen wir uns stärkend und ermutigend damit beschäftigen, wie Eltern und Erziehende ihre Kinder begleiten und unterstützen können, welche Botschaften hilfreich sind und uns auch den Umgang mit unseren eigenen Grenzen bewusst machen.

Zielgruppe: Eltern und alle Erwachsene, die Kinder begleiten und stärken möchten

Uhrzeit: um 19.00 Uhr

Referentin: Michaela Datscher, Dipl. Sozialarbeiterin, Sexualpädagogin, Konz. Lebens- und Sozialberaterin, Dipl. Kinderkranken- und Säuglingsschwester, Autorin „Mein unsichtbarer Gartenzaun“

Kosten: € 4,-- pro Person bzw. Paar

FIM Newsletter

Verpassen Sie keine unserer Veranstaltungen und bleiben Sie über alle Aktivitäten rund um das Familien- und Sozialzentrum informiert.

Das Familien- und Sozialzentrum Schärding/Andorf wird besonders unterstützt von: